Elterntraining

PEP4Teens - ein Trainingskurs für Eltern von Teenagern

Eltern geraten immer wieder im Umgang mit ihrem pubertierenden Nachwuchs in eine Krise. Es kommt zu unschönen Auseinandersetzungen mit der Tochter, dem Sohn und die Partner streiten sich über die richtige Methode der Erziehung ihrer Kinder.

Hier setzt das Positive-Erziehungs-Programm für Teenager an. Es werden Themen behandelt wie: Familienregeln aushandeln und einhalten, effektive Familienkonferenzen durchführen, positive Erziehungsstrategien anwenden, "Beziehungskiller" erkennen und umwandeln u.v.m. Die Beziehungen innerhalb der Familien der Teilnehmer gelingen dadurch besser und es entsteht eine positive Familienatmosphäre. Es reduziert sich Erziehungs- und Beziehungsstress, was sich wiederum positiv auf die allgemeine Zufriedenheit auswirkt.

Das PEP4Teens - Elterntraining vermittelt grundlegende soziale Kompetenzen, die in der Familie gelingende Beziehungen fördern.